Author Archive » admin

Wie Sie die nicht funktionierende Tastatur in Windows 10 reparieren

Warum funktioniert meine Tastatur unter Windows 10 nicht?

Es gibt mehrere Gründe, die zu Problemen mit Ihren Peripheriegeräten führen können. Vielleicht haben Sie es mit Hardware-Problemen zu tun, oder es stimmt einfach etwas mit Ihrem System selbst nicht.

Wir haben die häufigsten von Windows 10-Nutzern gemeldeten Ursachen gesammelt und eine Liste erstellt, die auch auf Sie zutreffen könnte.

Ihre Tastatur ist beschädigt. Physische Schäden können Probleme verursachen, wenn Sie versuchen, Ihre Tastatur zu verwenden. Insbesondere bei einer USB-Tastatur sollten Sie sowohl das Gehäuse als auch das Verbindungskabel auf Anzeichen von Schäden untersuchen.
Ihre Batterie ist schwach. Wenn Sie eine kabellose Tastatur verwenden, stellen Sie sicher, dass die Batterie aufgeladen ist. Wechseln Sie bei Bedarf die Batterie aus.
Ihre Treiber fehlen oder sind veraltet. Treiberaktualisierungen sind erforderlich, um sicherzustellen, dass alle Teile Ihres Computers wie vorgesehen funktionieren, auch wenn sie von Microsoft nicht nativ unterstützt werden. Wenn die richtigen Tastaturtreiber fehlen oder veraltet sind, funktioniert Ihr Gerät möglicherweise nicht.
Sie verwenden den falschen USB-Anschluss. Es ist möglich, dass Sie Ihre Tastatur an einen USB-Anschluss angeschlossen haben, mit dem sie nicht kompatibel ist. Möglicherweise ist auch der USB-Anschluss beschädigt und muss ausgetauscht werden.
Ihre Energieeinstellungen sind nicht richtig konfiguriert. Windows 10 verfügt über viele Energiesparoptionen. Eine dieser Funktionen ermöglicht es Ihrem Computer, inaktive Geräte auszuschalten, wodurch möglicherweise auch Ihre Tastatur ausgeschaltet wird.
Windows 10’s Filter Key Bug. Es gibt einen bekannten Fehler in der Filtertastenfunktion von Windows 10, der Probleme beim Tippen auf dem Anmeldebildschirm verursacht. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels scheinen die von Microsoft veröffentlichten Windows 10-Updates dieses Problem zu beheben.
Ein neues großes Windows 10-Update. Manchmal können größere Windows 10-Updates Dinge auf Ihrem Computer kaputt machen.

Reparieren Ihrer Tastatur in Windows 10

Nachdem wir nun einen Blick auf mögliche Ursachen geworfen haben, ist es an der Zeit, mit der Fehlerbehebung für Ihre Tastatur zu beginnen. Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Probieren Sie alle unsere Methoden aus, um zu sehen, was bei Ihnen funktioniert!

Vorbedingung: Schalten Sie die Bildschirmtastatur ein
Vor der Problembehandlung empfehlen wir, die Bildschirmtastatur in Windows 10 zu aktivieren. So können Sie den Anweisungen auch dann folgen, wenn Sie etwas eintippen oder Tasten auf der Tastatur drücken müssen.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Bildschirmtastatur in Windows 10 aktivieren:

Klicken Sie auf das Windows-Symbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie Einstellungen.

Wählen Sie die Kachel Zugriffserleichterung.

Scrollen Sie in der linken Leiste nach unten und klicken Sie auf Tastatur unter dem Abschnitt Interaktion.

Klicken Sie auf das Kippsymbol unter “Bildschirmtastatur verwenden”, um die virtuelle Tastatur in Windows 10 zu aktivieren.

Methode 1: Verwenden Sie die Tastenkombination Windows + Leertaste

Bevor wir uns auf komplizierte Methoden stürzen, möchten wir Ihnen eine schnelle und einfache Lösung vorstellen, mit der Sie Probleme mit der Tastatur beheben können.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Tasten Windows + Leertaste auf Ihrer Tastatur gleichzeitig zu drücken. Viele Benutzer haben berichtet, dass ihre Tastatur auf diese Weise wieder funktioniert hat.

Kein Glück? Kein Grund zur Panik! Wir haben viele weitere spezielle Methoden, die Ihnen helfen, Ihre Tastatur wiederherzustellen.

Methode 2: Deaktivieren Sie die Funktion Filter Keys

Wie oben erwähnt, ist die Funktion Filter Keys mit einem bekannten Fehler behaftet, der Probleme mit Ihrer Tastatur verursacht. Sie können die Filtertasten einfach deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen, und Ihre Tastatur möglicherweise innerhalb weniger Minuten wiederherstellen.

Drücken Sie die Tasten Windows + R auf der Bildschirmtastatur, um das Dienstprogramm Ausführen aufzurufen, geben Sie dann “control” ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Daraufhin wird die Systemsteuerung geöffnet.

Stellen Sie sicher, dass der Ansichtsmodus auf Kategorie eingestellt ist.

Klicken Sie anschließend auf die Überschrift Zugriffserleichterung.

Klicken Sie im Ease of Access Center auf den Link “Ändern Sie die Funktionsweise Ihrer Tastatur”.

Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen neben “Filtertasten einschalten” leer ist. Wenn Sie ein Häkchen sehen, klicken Sie es einfach an, um es zu entfernen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anwenden und dann auf OK. Sie sollten nun testen können, ob Ihre Tastatur wie vorgesehen funktioniert.

Wie man Youtube daran hindert, Videotitel in Ihre Sprache zu übersetzen

Wann immer Ihr Lieblings-YouTuber ein neues Video hochlädt, freuen Sie sich darauf, es in Ihrer Muttersprache zu öffnen. Sobald die Aufregung verflogen ist, merken Sie, dass etwas nicht stimmt. Sie stellen fest, dass der Videotitel zwar in Ihrer Muttersprache ist, aber nicht von dem YouTuber hochgeladen wurde, sondern dass YouTube den Videotitel automatisch übersetzt hat.

Auch wenn YouTube sein Bestes tut, um es seinen Nutzern leicht zu machen, passiert es manchmal, dass es bei der Übersetzung der Titel Fehler macht. Und nicht jeder freut sich über die automatische Übersetzung, die oft daneben liegt. Manche Leute kennen mehrere Sprachen und sind mit den Originaltiteln zufrieden.

Um zu verhindern, dass Youtube ausländische Videotitel übersetzt, gibt es einige Tipps, die Sie befolgen können.

#1 Ändern Sie die Sprache der Youtube-Oberfläche auf Englisch

Dies ist bisher die effektivste Methode, um die automatische Übersetzung von Videotiteln zu stoppen. PC-Nutzer gehen einfach zum Profilbild > Sprache > Englisch. Android-Nutzer müssen die Sprache des Telefons in den Android-Einstellungen ändern.

Da Englisch sehr bekannt ist, gibt es keinen Grund für Youtube, Videotitel aus anderen Sprachen ins Englische zu übersetzen.

#2 Fügen Sie im Google-Konto andere Sprachen hinzu, die Sie verstehen.

Nehmen wir an, Sie sind englischer Muttersprachler, können aber auch Spanisch sprechen. Dann können Sie Spanisch zu Ihrer zweiten Sprache im Google-Konto hinzufügen. Auf diese Weise wird Youtube Videos mit spanischen Titeln nicht übersetzen und sie so belassen, wie sie sind.

Um eine neue Sprache hinzuzufügen, gehen Sie zu Google-Konto: Sprache und klicken Sie auf Weitere Sprache hinzufügen.

#3 Wechseln Sie zu dem Ort, an dem Sie die Sprache kennen

Wenn Sie den Standort ändern, wird Youtube die Videotitel nicht übersetzen, da es davon ausgeht, dass Sie in diesem Land leben und höchstwahrscheinlich die Hauptsprache in diesem Land sprechen. Die Änderung des Standorts kann sich jedoch auf die Empfehlungsliste von Youtube auswirken.

Um den Standort auf Youtube PC zu ändern, gehen Sie zu Profilbild > Standort > Standort auswählen. Für Youtube Mobile (Android) gehen Sie zu Profilbild > Einstellungen > Allgemein > Standort > Standort auswählen.

Galaxy Digital Bitcoin ETF käynnistää tällä viikolla exec silmät ‘pakottavia mahdollisuuksia’

Viimeisin markkinoille tullut Bitcoin ETF tulee, koska Yhdysvallat ei ole vielä hyväksynyt kotimaisia ​​kilpailijoita.

Immediate Edge pörssissä kaupatut rahastot (ETF) lisääntyvät edelleen, kun uusi tulija osuu Kanadan markkinoille 9. maaliskuuta.

Lehdistötiedotteessa maanantaina Galaxy Digital Capital Management, tytäryhtiö rahoituspalvelut ja rahastoyhtiö Galaxy Digital, vahvisti , että CI Galaxy Bitcoin ETF todennäköisesti aloittaa kaupankäynnin tällä viikolla.

Tarkoitus ETF saa merkittävän kilpailijan

Lanseerauksen myötä Galaxy liittyy TSX Purpose Bitcoin ETF -yhtiöön yhtenä uraauurtavista ETF-tuotteista Pohjois-Amerikassa, ja Yhdysvaltojen sääntelyviranomaiset eivät ole vielä hyväksyneet yhtä hakemusta.

Kuten Cointelegraph kertoi, Tarkoitus on nähnyt valtavaa kiinnostusta ja siihen liittyviä volyymeja sen jälkeen, kun sen ETF julkaistiin viime kuussa, samaan aikaan kuin Galaxy toimitti sääntelyviranomaisille.

“Uskomme, että kehittyvä digitaalinen omaisuusluokka tarjoaa houkuttelevia kasvu- ja monipuolistamismahdollisuuksia”, kommentoi lehdistötiedotteessa Steve Kurz, GDAM: n osakas ja varainhallinnan johtaja.

“CI Galaxy Bitcoin ETF tarjoaa yksinkertaisen ja turvallisen tukiaseman perinteisille sijoittajille altistumisen bitcoinille.”

GBTC: n negatiivinen palkkio palautuu ennätyksestä

Hintavaihtelut ja negatiivinen lehdistö eivät ole vaimentaneet institutionaalista kysyntää Bitcoin-altistumiselle.Goldman Sachsin äskettäin tekemä tutkimus osoitti, että 40% asiakkaista on jo mukana .

ETF-puomi tarjoaa tällä välin uutta kilpailua vaihtoehtoisista markkinatarjouksista, erityisesti Harmaasävyinen Bitcoin Trust, joka jatkaa kauppaa noin 2%: n alennuksella sen nettovarallisuusarvosta.

Viime viikolla rahaston osakkeet vaihdettiin ennätysalennuksella13 prosenttia, ja uudet tulokkaat eivät tällä hetkellä saa ostaa ostoksia Grayscalen säännöllisen sulkemisohjelman vuoksi. Analyytikot huomauttivat, että jos historiallinen käyttäytyminen toistuu, negatiivinen palkkio voi ennustaa Bitcoin-hintapullon seuraavan vaiheen.

GBTC-ostajien on maksettava 2%: n hallintomaksu, joka on korkeampi kuin uudet tulokkaat.

“Uskon, että ETF erottuu erittäin kilpailukykyisen hintapisteen sekä CI: n ja Galaxy: n laaja-alaisen kyvyn ja kokemuksen perusteella vaihtoehtoisten investointien ja digitaalisten omaisuuserien hallinnassa”, ETF: n johtavan CI Financialin toimitusjohtaja Kurt MacAlpine lisäsi markkinoiden sopivuutta. .

“Archeologia digitale”: il progetto MoonCats, a lungo inattivo, cavalca la mania NFT sulla luna

Il secondo progetto di oggetti da collezione non fungibili su Ethereum vede una nuova vita

Poiché la profusione di nuovi progetti di token non fungibili generati algoritmicamente riduce il premio sulla rarità digitale, la storia digitale e l’essere tra i “primi” sono diventati una fonte di valore più affidabile.

Di conseguenza, progetti a lungo dimenticati vengono portati alla luce da investigatori a catena, e ieri potrebbero aver trovato l’oro sulla loro più grande scoperta

Alle 7 AM UTC del 12 marzo, l’utente Twitter e il collezionista di NFT “ETHoard” hanno pubblicato un breve thread su quello che potrebbe essere il secondo progetto di oggetti da collezione non fungibili lanciato su Ethereum, MoonCats .

Secondo Etherscan, il contratto MoonCatsRescue ha 1310 giorni, scritto per la prima volta su Ethereum il 9 agosto 2017. Ciò significherebbe che MoonCats precede CryptoKitties, il progetto NFT ampiamente accreditato con la divulgazione degli NFT, di tre mesi, e allo stesso modo è solo un po ‘più giovane di CryptoPunks , il progetto OG NFT su Ethereum.

Gli utenti si sono rapidamente messi a capire come interagire manualmente con i contratti tramite Etherscan, poiché la facciata del sito web era scomparsa da tempo. Il primo MoonCat coniato in 992 giorni è diventato digitale alle 14:52 UTC .

All’epoca gli utenti riferirono che il costo dell’interazione con il contratto per “salvare” i gatti era compreso tra $ 50 e $ 200 (alcuni ipotizzano che i prezzi del gas siano aumentati a causa della domanda mineraria di MoonCat) e il costo per avvolgerli in modo che potessero essere elencati su Il mercato NFT di Opensea è salito di $ 200. Tutti i 25.600 gatti sono stati coniati in poche ore.

Il prezzo minimo per i gatti su Opensea è salito fino a 0,8 ETH al momento della pubblicazione, con un guadagno di circa $ 1000 per gatto. Ci sono stati 715 ETH di attività, che hanno portato il progetto in cima a varie classifiche di volumi e sono già emersi nuovi frontend creati dalla community .

La straordinaria storia è stata paragonata da alcuni come una forma di archeologia digitale, in cui i cacciatori di tesori hanno ritrovato una storia perduta da tempo:

“A mio parere, ciò a cui abbiamo assistito ieri è stato l’equivalente digitale della scoperta di manufatti storici”, ha detto il collezionista di MoonCat Elmo . “Anche se in questo momento può sembrare iperbolico, penso che la storia guarderà indietro a queste opere d’arte apparentemente rudimentali come i primi passi per aprire la strada alla crescita delle arti digitali”.

Le jeu Ethereum cache près d’un million

Le jeu Ethereum cache près d’un million de dollars de primes Crypto

Le jeu Age of Rust, basé sur Ethereum, sera lancé sur Steam en mars. Les joueurs auront une chance de récupérer 929 000 dollars de crypto, sur la base des prix d’aujourd’hui.

  • Le lancement de Age of Rust sur Steam est prévu pour le 19 mars. Le jeu utilisera le protocole Enjin sur Ethereum.
  • Les développeurs ont caché 24 Bitcoin et 370 000 Enjin à l’intérieur du jeu, d’une valeur de 929 000 dollars.
  • La plus grosse prime est de 20 Bitcoin. D’autres sont cachés dans les NFT.

Après des années de développement, Age of Rust devrait être lancé sur Steam en mars. En raison de la hausse des prix de la cryptographie, les primes cachées dans le jeu valent désormais près Crypto Trader d’un million de dollars.

D’énormes primes pour les joueurs

Age of Rust est lancé sur Steam en mars, et les premiers joueurs ont une chance de décrocher une énorme manne. SpacePirate Games a révélé que le jeu contient 24 Bitcoin et 370 000 Enjin Coin en crypto-bonus, d’une valeur massive de 929 000 dollars aujourd’hui.

Age of Rust est un jeu d’action de science-fiction qui explore un vaste univers numérique de 250 000 km2. Son thème central est l’humanité qui se bat contre une classe de robots IA appelés Mechs.

“Les humains ont perdu la guerre, mais ont crypté le code empêchant les Mechs d’être immortels au dernier moment”, peut-on lire dans la description du jeu.

Le jeu utilise le protocole Enjin et fonctionne sur Ethereum. Il est en développement depuis 2014 et vise à être une sorte de “chaîne éducative immersive”. SpacePirate Games a attiré l’attention des initiés de la cryptographie en lançant un jeu de puzzle cryptographique très populaire. Ils ont commencé à travailler sur Age of Rust la même année.

Ils ont mis de côté 24 Bitcoin pour une prime de crypto dans le jeu, qui valait environ 20 000 $ à l’époque. Aujourd’hui, 24 Bitcoin vaut 794 400 $. “Nous n’avions aucune idée que cela deviendrait une telle prime si rapidement”, a déclaré Chris LoVerme de SpacePirate Games.

La cagnotte comprend également 370 000 Enjin Coin, qui a connu une course parabolique en 2021. Elle a augmenté de plus de 200 % depuis le début du mois de janvier.

La plus grosse prime est de 20 bitcoin, d’une valeur de 662 000 dollars. SpacePirate Games affirme qu’elle est cachée “à la fin des trois saisons”, tandis que les 4 Bitcoin restants et 35 000 primes NFT plus petites peuvent être trouvées tout au long du jeu.

Les primes de crypto Enjin Coin prendront la forme d’un jeton ERC-1155. Un jeton ERC-1155 peut contenir plusieurs jetons différents au sein d’un contrat intelligent et exécuter une fonction de contrat intelligent en envoyant un jeton à une adresse. Il diffère de la norme ERC-721, communément utilisée pour l’art numérique et d’autres types de TNF.

Le protocole Enjin a déjà été utilisé pour verrouiller 10 millions de pièces de monnaie Enjin dans des jeux comme Age of Rust.

Age of Rust est lancé sur Steam le 19 mars. Son prix est de 14,99 $.

Warum kehren Bitcoin-Investoren wieder zu den Grundlagen zurück?

Bitcoin hat sich in seiner Geschichte noch nie so lange in einer so hohen Preisspanne konsolidiert. Während ein kürzlicher erneuter Besuch unter 17.000 $ einige schwache Hände abgeschüttelt haben mag konnte das Krypto-Asset bei Redaktionsschluss noch einmal über 18.500 $ zulegen.

Tatsächlich ist auch die Stimmung deutlich anders. Der Hauch von Ungewissheit, der den Bullenlauf von 2017 begleitete, ist durch stetige Investitionen vom institutionellen Ende her ersetzt worden. Doch das ist im Moment nicht die Situation.

CME Bitcoin Futures: Was hält sie zurück?

Einem kürzlich erschienenen Bericht von Ecoinometrics zufolge ist die Zahl der offenen Positionen auf CME Bitcoin Futures trotz der anhaltend hohen Preise der Kryptowährung weiterhin auf moderatem Niveau geblieben.

Obwohl es wichtig ist, darauf hinzuweisen, dass das auf US-Dollar lautende Open Interest über 1 Milliarde Dollar liegt, deutete das Diagramm darauf hin, dass die Position die Anzahl der Kontrakte im Jahr 2019 noch nicht erreicht hat. Dies ist ein interessantes Ergebnis und ein wichtiger Höhepunkt, insbesondere da der Spitzenpreis von Bitcoin im Jahr 2019 nur 13.800 $ betrug.

Bei den BTC-Optionen war es mehr oder weniger dasselbe, aber die Nettopositionen im Einzelhandel ließen darauf schließen, dass die Zahl der Short-Positionen zunahm.

Hat Self-Custody Vorrang vor Leverage Trade?

Veränderungen im Jahr 2020 können nicht ignoriert werden. Der Derivatemarkt hat sich zwar sprunghaft verbessert, aber die Winde waren während dieser Rallye anders und haben den bar abgerechneten Futures unheilvoll den Glanz genommen.

Während der Leverage-Handel nach wie vor eine lukrative Handelsoption ist, kann man spekulieren, dass sich die Anleger wieder auf das Wesentliche besinnen, d.h. die Selbstverwaltung ihrer BTCs übernehmen. Das war eines der Hauptziele im ursprünglichen Whitepaper von Satoshi Nakamoto – die Förderung der individuellen Kapitalkontrolle.

Tatsächlich unterstützen mehrere steigende Trends auch diese Erzählung.

Wie wir alle wissen, befindet sich die Bitcoin-Verschachtelung derzeit auf ihrem Höhepunkt im Jahr 2020, und sowohl Kurz- als auch Langfrist-Verschachtler versuchen, den Markt zu schlagen. Rentabilität ist der Hauptgrund für die Rallye, und das Ausbleiben einer Verbesserung des Open Interest an der CME könnte darauf hindeuten, dass Händler besser dran sind, wenn sie ihre BTCs in Eigenverantwortung behalten.

Höhere Devisenabflüsse deuten auf mehr oder weniger die gleiche Stimmung hin.

Ein verbessertes physisches Bitcoin-Interesse sollte die Bedeutung der CME nicht schmälern

Auch wenn die Menschen jetzt begonnen haben, Bitcoin in ihren Brieftaschen zu haben, sollte die Bedeutung des CME nicht außer Acht gelassen werden. “Unwissenheit wäre ein Segen gewesen”, wenn die Menschen nicht genau verstanden hätten, wie profitabel der Handel mit Futures mit Barausgleich und das Aushandeln von physischen BTCs ist.

Obwohl die Daten darauf hinzudeuten scheinen, dass die Händler möglicherweise den Sprung in die Selbstverwahrung wagen, sollte darauf hingewiesen werden, dass das Engagement des CME das institutionelle Interesse an der Landschaft geweckt hat, ohne das diese Wahl nicht bestanden hätte.

Ripple and the litigation: Kraken crypto exchange pulls the rip cord

Should the SEC prevail against Ripple with its accusation, this would be the worst case scenario for many XRP holders. In the run-up to the decision, the Kraken crypto exchange is now taking precautionary measures.

As BTC-ECHO reported several times in the past , the crypto platform Ripple is facing considerable allegations from the US Securities and Exchange Commission

It is said that Ripple’s IPO was illegal because it is a security and not a cryptocurrency. This dispute now has consequences for the users of the Kraken trading platform. According to media reports, US-based Kraken customers will soon no longer be able to trade XRP. This restriction should apply from January 29th. Kraken made this clear in a statement published on Friday .

It also states that it will still be possible to deposit, hold and withdraw XRP at Kraken. Customers residing in countries other than the USA are also likely not to be affected.

We are monitoring the situation regarding filing with the SEC and will adapt accordingly to new developments.

So it says in the message. There is an FAQ section on the Kraken website that provides ongoing updates on the planned measures.

Several exchanges are suspending ripple trading

The SEC made its allegations against Ripple public in December. The US Securities and Exchange Commission claims that the sale of XRP constitutes an improperly registered offering of securities. Since the regulator filed the lawsuit, a number of crypto platforms have suspended XRP trading. These include OKCoin, Coinbase, Bittrex, Genesis, Binance.US and eToro.

Nonetheless, Ripple does not fall into shock in the face of the legal dispute. So this day was published a job advertisement in the company for a new director of engineering on the lookout. He is supposed to lead the team that is building the open source developer services for its payment platform RippleX. In addition, Ripple recently drew attention to itself through expansion efforts.

On January 15, the company signed a contract with a Malaysian money transfer provider and Bangladesh’s largest provider of mobile financial services. The aim is to set up a transfer corridor between the two countries. Mobile Money in Malaysia and bKash in Bangladesh will use Ripple’s global payment network, RippleNet, for wallet-to-wallet transactions. A change at the top of the SEC is also coming soon . To what extent this will have an impact on the further course of action of the US authority with regard to Ripple cannot be foreseen at the moment.

Market Watch: L’énorme prix de 1000 dollars évolue alors que le bitcoin reste indécis

La majeure partie du marché des cryptocurrences n’a pas réussi à capitaliser sur les gains d’hier. Bitcoin est passé sous la barre des 35 000 dollars, tandis qu’Ethereum se débat en dessous de 1 100 dollars.

Malgré la tentative d’hier de reprendre sa tendance haussière, les Bitcoin Trader n’ont pas réussi à augmenter leur valeur et sont restés en dessous de 35 000 dollars. La plupart des pièces alternatives se sont également envolées, et la capitalisation boursière a creusé l’écart jusqu’à la barre convoitée des 1 000 milliards de dollars.

Bitcoin ne parvient pas à se redresser complètement

La cryptocarte primaire a connu lundi sa pire chute de prix depuis la crise de liquidité de la mi-mars 2020. Le bitcoin a chuté de près de 12 000 dollars (soit près de 30 %) en une journée, pour atteindre un plancher légèrement supérieur à 30 000 dollars.

Néanmoins, la BTC a rebondi immédiatement et a récupéré une partie des pertes lors de la séance de négociation d’hier. L’actif a atteint un sommet intrajournalier de plus de 36 500 $, mais les baissiers ont intercepté le mouvement et ont ramené le prix à 32 500 $ à deux reprises.

Après quelques autres fluctuations, la cryptocouronne a légèrement augmenté, mais elle se négocie toujours sous les 35 000 dollars et est en baisse de 4 % depuis hier.

D’un point de vue technique, la CTB doit surmonter les lignes de résistance à 36 360 $, 37 150 $ et 38 000 $ pour se diriger à nouveau vers 40 000 $. En revanche, les niveaux de soutien de 34 000 $, 32 500 $, 32 000 $ et 30 000 $ pourraient aider en cas de nouveau retracement.

En tout cas, ces mouvements de 1 000 dollars qui se produisent toutes les quelques heures montrent que le prix de bitcoin continue d’être plutôt indécis. Les prochains jours seront très importants pour voir si la correction est terminée ou non.

Plus de sang dans la rue Altcoin

La plupart des pièces alternatives ont imité les performances récentes de la CTB avec une chute vigoureuse des prix lundi et une brève séance de récupération hier. Mais au cours des dernières 24 heures, elles ont également perdu une grande partie de leur valeur.

L’éthereum a baissé de 6 % depuis hier, pour s’établir à 1 070 dollars. L’ondulation (-2%) se négocie sous les 0,30$. Bitcoin Cash (-5%), Binance Coin (-3%), Chainlink (-6%), Cardano (-4%), Litecoin (-5%), et Stellar (-4%) sont également dans le rouge.

La seule exception aux dix premières places est Polkadot. Le DOT a augmenté de 5 % sur une échelle de 24 heures et a frôlé les 9 dollars. Les droits de réserve (-14%), Nano (-11%), Horizen (-11%), Neo (-11%), Dogecoin (-10%), Elrond (-10%), Decred (-10%), Maker (-10%) et Band Protocol (-10%) sont autant de pertes supplémentaires.

La capitalisation boursière cumulée de tous les actifs en cryptologie est tombée à 920 milliards de dollars après une baisse de 60 milliards de dollars en un jour.

Le transfert massif de richesse de Bitcoin se poursuit, les générations Z et Millennials sont fortement sous-représentées

On n’a peut-être pas encore dit que la révolution Bitcoin avait pleinement commencé, mais c’est le cas et 2020 reflète parfaitement ce que nous pouvons appeler le transfert actif de richesse d’une génération à l’autre, par le biais de Bitcoin.

Le transfert de richesse d’une génération à l’autre est déjà en jeu, mais le transfert de richesse des monnaies fiduciaires vers les crypto-actifs s’est intensifié cette année. Les grandes coopératives ont un avantage injuste, en raison de leurs fondateurs qui appartiennent pour la plupart à la catégorie des baby-boomers. Cette génération a bénéficié d’une structure économique manifestement plus souple que celle des générations suivantes, de sorte que la vitesse à laquelle ils peuvent transférer leurs richesses de la monnaie fiduciaire vers une monnaie refuge comme le bitcoin est attendue.

Deux des générations les plus importantes sont en retard dans la propriété de Bitcoin

Cette année, les achats de devises cryptographiques les plus importants ont été effectués par des institutions dirigées par les baby-boomers et, ironiquement, l’autre moitié de cette génération est à l’origine du système monétaire mondial actuel qui donne toujours la priorité aux devises fiduciaires comme le dollar américain, l’euro, etc.

Les sentiments à ce sujet de la génération du millénaire et de la génération Z sont à juste titre mélangés. La cryptoconnaissance est la technologie perturbatrice des deux générations, et historiquement, chaque génération est le fer de lance de la domination de ces technologies et l’utilise à son avantage.

Les baby-boomers ont la plus grosse part du gâteau

Pour la génération Z et les millénaires, deux générations qui, selon un rapport de la CNBC, possèdent moins de 5% de cette richesse, les chances s’accumulent massivement contre elles. Malheureusement, le fait de bien comprendre l’importance et l’impact des cryptocurrences, et d’être la génération qui devra gérer ou s’occuper de ce qui reste de la structure économique mondiale peu fiable qui a envoyé les différentes économies nationales dans de multiples récessions, ne suffit pas pour que ces générations deviennent les principaux bénéficiaires du système monétaire Bitcoin.

Les baby-boomers qui contrôlent apparemment la plus grande partie de la richesse mondiale – plus de 53 % – sont les plus favorisés du spectre. Cette génération a un pouvoir d’achat plus important, grâce à la richesse générationnelle. Ils peuvent acheter et retirer à volonté, car les risques financiers (en ce qui concerne les pertes) sont moins élevés pour eux.

Cependant, l’avenir inconnu, mais très prometteur, de la cryptoconnaissance rend probable que les Millennials et les Gen Zs obtiendront leur part du gâteau, bien que ce soit à la “seconde phase” de Bitcoin que cela se produise. Au fur et à mesure que le contrôle des richesses se déplacera et que ces générations deviendront les détenteurs de richesses importantes, Bitcoin aura peut-être déjà établi son rôle de premier plan au niveau mondial, et quel que soit le résultat, les deux dernières générations exploiteront ce qu’il en restera. D’un point de vue analytique, on prédit que l’avenir de Bitcoin aura une grande valeur.

Einflussreicher ukrainischer Oligarch schürft Bitcoin in US-Fabrik

Ein einflussreicher Oligarch aus der Ukraine und ehemaliger Gouverneur einer ukrainischen Region, Igor Kolomoisky, soll in einer US-Fabrik in Kentucky Bitcoin Up schürfen
Einflussreicher ukrainischer Oligarch schürft Bitcoin in US-Fabrik

Mining-Ausrüstung funktioniert, während die Fabrik die Produktion einfriert
Kostengünstiger Strom für Mining
Ehemaliger Geschäftspartner des aktuellen Präsidenten der Ukraine
Der reichste und umstrittenste Oligarch der Ukraine, Igor Kolomoisky, nutzt Berichten zufolge eine Fabrik des in Kentucky ansässigen Unternehmens CC Metals & Alloys (CCMA), um mit billigem Strom Bitcoin zu schürfen, während das Werk alles außer der Mining-Ausrüstung stillgelegt hat.

Die Mining-Ausrüstung funktioniert, während das Werk die Produktion eingefroren hat
CC Metals & Alloys hat eine 70-jährige Betriebsgeschichte. Im Juli dieses Jahres wurde die Fabrik geschlossen und die Arbeiter nach Hause geschickt – einige von ihnen wurden entlassen – aufgrund von Entlassungen, die durch die Pandemie verursacht wurden.

Doch während die Leute planten, zur Arbeit zurückzukehren, wurde ihnen plötzlich mitgeteilt, dass bis Dezember auch der Rest der Belegschaft entlassen werden würde. Das Einzige, was in den Gebäuden der Firma noch läuft, ist Bitcoin-Mining-Ausrüstung.

Die Fabrik gehört dem ukrainischen Oligarchen Igor Kolomoisky und seinem Geschäftspartner, Gennadiy Bogolyubov, einem Milliardär und Geschäftsmann.

Kürzlich wagte sich das Werk an Blockchain und künstliche Intelligenz heran, um seine Gewinne zu diversifizieren. Eine dritte Partei wurde ausgewählt, um die notwendige Computerausrüstung in der Fabrik zu installieren.

Kürzlich erklärte ein Arbeiter, dessen Name ungenannt bleibt, dass die Mining-Ausrüstung die einzige Ausrüstung ist, die in der Fabrik arbeitet, während die Hauptproduktionsanlagen stillgelegt sind.

Kostengünstiger Strom für das Mining

Die Krypto-Mining-Betreiber nutzen den kostengünstigen Strom, der im Bundesstaat Kentucky in der Nähe des Tennessee River zur Verfügung steht; das ist nicht die einzige Mining-Fabrik in der Region.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Fabrik als Metallproduzent wieder in Betrieb genommen wird, da die US-Behörden Druck auf Kolomoisky und Bogolyubov ausüben.

Den Oligarchen wird vorgeworfen, Milliarden von USD von der größten ukrainischen Bank, Privat, die ihnen gehört, genommen und diese Gelder in US-Eisen- und Stahlwerke und andere Vermögenswerte, einschließlich Immobilien, investiert zu haben.

Verwandt
JPMorgan schätzt, dass Institutionen $600 Milliarden in Bitcoin stecken könnten
Ehemaliger Geschäftspartner des aktuellen Präsidenten der Ukraine
Der aktuelle Präsident der Ukraine, Volodymir Zelenskiy, arbeitete früher mit Kolomoisky beim beliebten Kiewer TV-Sender 1+1 zusammen, wo Zelenskiy als Produzent von Comedy-Filmen und Standup-Shows tätig war.