U.S. Feds suchen einen Auftragnehmer für die Verwaltung und Entsorgung beschlagnahmter digitaler Währung

Der U.S. Marshals Service sucht eine Einzelperson oder ein Unternehmen, das eine umfassende Palette von Dienstleistungen im Bereich der Verwaltung und Entsorgung virtueller Währungen anbieten kann.

Die Kandidaten sollten auch in der Lage sein, harte Gabeln und symbolische Fallschirmabwürfe zu nutzen, um die Gewinne zu maximieren.
All dies sollte unter Einhaltung aller Vorschriften geschehen, die für digitale Bestände gelten

Die Kandidaten sollten auch in der Lage sein, harte Gabeln und symbolische Fallschirmabwürfe zu nutzen, um die Gewinne zu maximieren.

Die Kandidaten sollten auch in der Lage sein, harte Gabeln und symbolische Fallschirmabwürfe zu nutzen, um die Gewinne zu maximieren.

Verwaltung und Entsorgung der beschlagnahmten digitalen Vermögenswerte

Laut einem Eintrag in der SAM-Datenbank der US-Regierung sucht der U.S. Marshals Service (USMS) einen Auftragnehmer, der sich um die Verwaltung und Entsorgung der beschlagnahmten digitalen Vermögenswerte kümmert. Sie suchen nach einer Einrichtung, die Erfahrung in der Verwaltung digitaler Bestände hat und gleichzeitig die bestehenden rechtlichen Rahmenbedingungen einhalten kann.

Die Kandidaten sollten eine vollständige Palette von Dienstleistern zur Verfügung stellen
Dem Posting zufolge sucht der U.S. Marshals Service nach einer Einzelperson oder einem Unternehmen, das eine vollständige Palette von Dienstleistungen im Bereich der Verwaltung und Entsorgung virtueller Währungen anbieten kann. In der Beschreibung der Vertragsgelegenheit heißt es:

„Der Zweck dieses Vertrags besteht darin, die gesamte Palette von Dienstleistungen für das Management und die Entsorgung virtueller Währungen anzubieten. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf Aktivitäten wie Buchhaltung, Kundenmanagement, Einhaltung von Prüfungsvorschriften, Verwaltung von Blockkettengabeln, Erstellung und Verwaltung von Brieftaschen, Erzeugung und Aufbewahrung privater Verschlüsselungsschlüssel, Backup und Wiederherstellung von privatem Verschlüsselungsschlüsselmaterial, Luftabwürfe usw. sowie zukünftige Aktionen im Zusammenhang mit dem Verfallsprozess der virtuellen Währung“.

Die Feds wollen das Beste aus beschlagnahmten Münzen und Token herausholen
Die U.S. Marshals bieten diesen Vertrag an, damit sie das Beste aus den Münzen und Marken herausholen können, die sie von Kriminellen beschlagnahmen, während sie gleichzeitig ihre digitalen Vermögenswerte so sicher wie möglich aufbewahren. Da sie selbst nicht über ausreichende Kenntnisse des Marktes für digitale Vermögenswerte und der Verfahren zur Einhaltung der Vorschriften verfügen, suchen sie Hilfe bei einer Einzelperson oder einem Unternehmen, die über das erforderliche Know-how verfügen.
Es gibt einige Besonderheiten bei der Verwaltung digitaler Vermögenswerte, wie z.B. Festplatten und Token Airdrops. Bei Hardgabeln, die im Grunde genommen eine Blockkettenaufspaltung darstellen, haben die Inhaber der Münze Anspruch auf die gleiche Menge an Münzen aus der neu aufgeteilten Kette. Airdrops hingegen ist eine – in der Regel kostenlose – Verteilung einer Kryptowährung an zahlreiche Brieftaschenadressen. Die Inhaber einer bestimmten Marke an einem bestimmten Datum haben somit Anspruch auf mehr Marken. Die Verteilung von Gratismünzen wird in der Regel eingesetzt, um Aufmerksamkeit und neue Anhänger zu gewinnen, was zu einer größeren Benutzerbasis führt.

USMS kann mit der Durchführung von BCH- und BSV-Auktionen beginnen

Die Strafverfolgungsbehörde des Bundes sucht einen Auftragnehmer, der Erfahrung in der Verwaltung digitaler Bestände hat und gleichzeitig von Ereignissen wie Hard Forks und Airdrops profitieren kann. Außerdem sollte der Auftragnehmer in jeder Phase die Einhaltung der bestehenden Buchhaltungs- und Compliance-Rahmenwerke garantieren, die sich auf digitale Vermögenswerte beziehen.

Darüber hinaus geht aus dem aktualisierten Vertragsangebot hervor, dass die Agentur in Zukunft möglicherweise Auktionen von BCH und Bitcoin SV veranstalten wird. Die Agentur hat Anspruch auf einige Bitcoin Cash BCH, 0,14 %, und Bitcoin SV BSV, 0,70 %, als Folge der Beteiligung von Bitcoin BTC, 0,43 % zum Zeitpunkt ihrer Hard Forks. Es ist anzumerken, dass der USMS bereits in der Vergangenheit erfolgreich Auktionen von BTC durchgeführt hat, die Kriminellen abgenommen wurden.

 

Das könnte Dich auch interessieren …